Suche
Suche Menü

Start der 1. „Beraterwelten“

Die IHK Potsdam veranstaltet am 13. September 2016 die erste „Beraterwelten“! Ein Tag nur für die Berater_in und Prozessbegleiter_in. Einen Moment der Anregung. Experten geben Experten eine kurze Weiterbildung zu umfassenden Themen unabhängig von der Spezialisierung im Berufsalltag.  Diese Initiative der Wirtschaftsjunioren unterstützen wir mit einem Gutschein für die Buchung im Jahrestarif bis zum 23.09.

Mit dem Gutscheincode: „Beraterwelten2016“ erhalten alle Berater für 68,00 € für 12 Monate volle Nutzung der Beraterbörse und Zugang zu allen Angeboten.

Bitte tragen Sie den Gutschein für die Anmeldung im Jahrestarif ein:   Beraterwelten2016

Hier nun auch noch das Programm im Konkreten. Start ist um 14.00 Uhr

„Das Programm bietet einen Breite aus Forschung und Praxis:

1)      Begrüßung, Tilo Schneider (IHK Potsdam)

2)      Verhandlungsmanagement, Prof. Dr. Uta Herbst (Lehrstuhl für Marketing II, Universität Potsdam)

3)      Stärkenbildende Selbstfürsorge, Mary Cornelia Baßler (McB PerspektivWechsel, Mediation und Coaching Potsdam)

4)      Positive Leadership Marcus Schweighart (Hamburg)

5)      Failure Management – Ursachen und Folgen des Scheiterns, Dr. Sebastian Kunert (artop GmbH – Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin)

6)      Storytelling mit Selbstvermarktung, Benjamin Denes (ems gGmbH Potsdam)

7)      Nachgefragt im „Expertenraum“    –  Teilnehmer fragen Experten

8)      Ausklang, Netzwerken mit Imbiss“

In den nächsten Tagen finden Sie hier noch Infos und Rückmeldungen zur „Ersten Beraterwelten“

Autor:

Mary Cornelia Bassler

Mediatorin seit 1995 für "Konsens Mediation©" Grundlagen darüber hinaus: Juristin, Anwenderin Positive Psychologie, SyST - Aufstellerin, Psychologische Beraterin, EMDR Therapeutin und Craniosacrale Therapie sowie Trainerin und nlp master coach,

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. „Vielen Dank für dieses neue Format innerhalb der IHK“ so lautete eine Rückmeldung aus der Veranstaltung.
    Es war trotz mehr als 30° C eine recht gut gefüllter Raum und eine wunderbar kurzweilige und davbei doch gehaltvolle Mischung verschiedener Refernten. Danke an die Mitarbeit und Konzentration der Teilnehmenden. Das läßt uns für die Zukunft hoffen. BEratung und Begleitung im Prozess ist immer auch ein Projekt und als Solches darf es auch schietern. Wunderbar, wenn auch sicher eher selten der Fall. Ein Raum voll Profis und viel Freude an und bei der Arbeit offenbar.
    Danke für die Themenbreite, die den Nerv getroffen hatte.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: